Fassade des Moxy Hotel von HIB Architecten

Bildquelle: Luc Ameys

Neubau/Sanierung

 

Die Fassadenplatte Alucobond wird aufgrund ihrer technischen Eigenschaften weltweit geschätzt und eingesetzt. Das leichte, sehr biegesteife Material kann zur Errichtung ökonomischer, flächiger Fassaden ebenso verwendet werden, wie für die Umsetzung spektakulärer dreidimensionaler Entwürfe mit weiten Auskragungen.

Neben diesen inneren Werten sind es vor allem die Oberflächen, deretwegen Planer wie Praktiker dem dreischichtigen Plattenmaterial häufig den Vorzug geben. Dabei ist nicht nur die große Anzahl von Farben, Dessins und fotorealistischen Materialdarstellungen entscheidend, sondern vor allem deren sprichwörtliche Haltbarkeit. Der Hersteller 3A Composites verwendet hierfür meist sehr hochwertige, UV-stabile und gegen Umwelteinflüsse resistente Lacksysteme, welche ihre Eigenschaften über Jahrzehnte beibehalten und sich außerdem wegen ihres unkomplizierten Anschmutzungsverhaltens und des sich daraus ergebenden geringen Wartungsaufwandes den Ruf erworben haben, besonders nachhaltig zu sein.

Bei dem Objekt Moxy Hotel HIB Architecten handelt es sich um die bewährte Premium Anodised-Qualität. Bildquelle: Luc Ameys
Bei dem Objekt Moxy Hotel HIB Architecten handelt es sich um die bewährte Premium Anodised-Qualität. Bildquelle: Luc Ameys


Die gleichen hohen Ansprüche an die Langlebigkeit legen die Forscher und Entwickler aus Singen auch bei der Herstellung ihrer Echteloxal-Oberflächen der Serie Premium Anodised an. Diese entstehen durch Elektrolyse in mehreren Bädern, die eine künstliche Oxidation an der Oberfläche des Aluminiums bewirkt. Das Oxid schützt diese vor Korrosion und wird in matter und gebürsteter Qualität angeboten. Die komplexe Steuerung der anspruchsvollen Prozesse sorgt nicht nur für reproduzierbare Ergebnisse auf höchstem technischen und optischen Niveau, sie erfüllt außerdem sämtliche weltweit existierenden Standards, die DIN 17611 sowie den „British Standard“ BS 3987, eingeschlossen.

Bildquelle: Alucobond
Bildquelle: Alucobond


 

Das neue Panelox-Verfahren erweitert die Palette der Oberflächen um einen weiteren Bereich. Hierbei werden die Platten in einem besonderen und europaweit geschützten Eloxalverfahren veredelt. Das Ergebnis stellen bislang einzigartige, hochwertig anmutende, metallische Oberflächen dar, die stark wahrgenommen werden, ohne effekthascherisch zu wirken. Alle Premium Anodised-Platten sind augenblicklich in der Qualität Alucobond Plus (schwer entflammbar) erhältlich.

www.alucobond.com


Wo Moderne auf Tradition trifft, ist Lösungsvielfalt gefragt.Bild: Mitsubishi Electric LES

Advertorial

Die Parklio-Parkbügel sind Teil einer Parkraumbewirtschaftung – und daher besonders gut für die Verwaltung von Hotelparkplätzen geeignet. Foto: Blömen VuS

Fachwissen

Foto: Global Revenue Forum Luzern. Quelle: SHL Schweizerische Hotelfachschule Luzern.

Fachwissen

Im Bistro Ingold im Maritim in Ingolstadt wird bayerische Gemütlichkeit in ein zeitgemäßes Raumflair verwandelt. So ist das Karo-Muster des Teppichs ein eigens entwickeltes Unikat – und die Zirbenholz-Oberflächen gehen mit den metallisch schimmernden Leuchten ein harmonisches Zusammenspiel ein. Foto: vision photos

Neubau/Sanierung

Das Clipper Boardinghpuse Hamburg-Michel befindet sich mitten im Portugiesenviertel zwischen Alster und Elbe. Foto: Geberit

Bad/Wellness/Spa

Im Lindner me and all Hotel Kiel sorgt ein HVRF-Wärmepumpensystem für zukunftssicheres Heizen und Klimatisieren. Bildnachweis: Mitsubishi Electric

Advertorial

Beim Stadthotel Haslach stellten baurechtliche Bestimmungen das Projekt vor große Herausforderungen.

Advertorial

Zur Simulation eines Außenraumzugangs wird auf die Akustikdecken ein künstlicher Himmel mit virtuellen tageszeitabhängigen Lichtverläufen projiziert. Über Simulationen in Lichtberechnungs-Programmen, Bemusterungen im Licht 01-Lab und vor Ort konnte das innovative Beleuchtungskonzept ausgearbeitet und zur Projektreife gebracht werden. Bildquelle: Jakob Börner

Neubau/Sanierung

Bildquelle: Miditec Datensysteme GmbH

Neubau/Sanierung

Foto: Vanessa Stemmer - Tourismus, Kultur und Marketing Bodman-Ludwigshafen

Fachwissen

Das 5-Sterne-Hotel Rosewood Vienna befindet sich direkt am Wiener Petersplatz in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Jahrhundert, in dem einst Mozart wohnte. Foto: Toto

Bad/Wellness/Spa

Zusammenarbeit besiegelt (v.l.): Elvaston Associate Raphael Bickel, gastrodat CEO Herbert Stegfellner & SiTec Geschäftsführer DI Martin Siebenbrunner. Foto: privat

Fachwissen