Anzeige BA

In die Höhe schnellende Kosten und wachsende Unsicherheiten infolge der momentanen Krise: Die aktuellen Herausforderungen könnten direkt nach der Corona-Pandemie für Hoteliers kaum größer sein. Viele Maßnahmen müssen in Vorbereitung auf diese Herausforderungen ergriffen werden, wobei das Marketing und die Kommunikation immer weiter in den Hintergrund rücken. Dabei sollten spätestens jetzt Maßnahmen ergriffen werden, um ein Hotel von der Konkurrenz abzuheben, langfristig Gästeanfragen zu sichern und mehr Personalanfragen zu generieren.

Weiterlesen: So werden Hotels zu...

Weg frei für flächendeckende 2G-Regeln – am Morgen des 19. November stimmte nun auch der Bundesrat dem neuen Infektionsschutzgesetz einstimmig zu. Während der Bund die Verantwortung für Corona-Maßnahmen immer mehr in die Hände der jeweiligen Länderparlamente legt, stellt die Wiesbadener FIBONA GmbH schon jetzt einheitliche Regeln für ihre Hotels auf und beschränkt deutschlandweit den Zugang zu ihren Business- und Designhotels auf Gäste mit vollständigem Impfschutz oder nachgewiesener Genesung.

Weiterlesen: FIBONA GmbH stellt auf...

Christian Buer, Inhaber von Nemis, Brigitte T. Gruber, Gründerin von Reburg & Partners, und Heinz Wehrle, Managing Partner der Horwath HTL Schweiz, bündeln ihre Kräfte und schließen sich zu Horwath HTL DACH zusammen. Horwath HTL ist als weltweit größte Beratungsgesellschaft im Bereich Hotellerie und Tourismus mit 52 Büros in 38 Ländern vertreten.

Weiterlesen: Experten-Interview zu den...

Bewertungen im Internet haben erheblichen Einfluss auf den Ruf von Hotels und Gastronomie. Laut einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom gab fast die Hälfte der Studienteilnehmer an, Online-Bewertungsportale wie Google, HolidayCheck oder Tripadvisor zu nutzen und sich von den Bewertungen beeinflussen zu lassen.

Weiterlesen: Bewertungsportale: Google,...

3D-Visualisierungen sind zum Standard in der Hotellerie geworden. In puncto Kosten sind Visualisierungen schwer planbar und mit sehr individuellem Aufwand verbunden. Moderne Visualisierungsagenturen wollen dieses Dilemma aufbrechen.

Weiterlesen: Hotelvisualisierung

Für 57 Prozent der Bundesbürger gehört der Restaurantbesuch zu den ersten Dingen, die sie nach der Corona-Pandemie tun möchten, wie eine YouGov-Umfrage vom Januar 2021 zeigt. Laut der 37. Deutschen Tourismusanalyse vermissen außerdem rund drei Viertel gemeinsame Urlaubsreisen mit Familie oder Freunden. Zugleich befürchtet ein Großteil der Befragten, dass ein Gefühl der Unsicherheit auch weiterhin mitreisen wird.

Weiterlesen: Hygiene- und...

Weitere Beiträge ...