Natürliche Lüftung mit Zu- und Abluftöffnungen. Foto: Renson

Gesund essen, Sport treiben und auch etwas Wellness, so bleibt man fit. Und wie steht es um die Luft, die man dabei einatmet? Gute Atemluft ist in bewohnten Räumen keineswegs selbstverständlich. Es ist sogar recht wahrscheinlich, dass die Raumluft nur mittelmäßiger Qualität ist. Für gute Luft und ein gutes Raumklima sorgt das Healthy Building Concept (Gesundes Baukonzept) von Renson. Die bedarfsorientierten Lüftungs- und Sonnenschutzlösungen dieses Herstellers verhindern schlechte Atemluft und ein belastendes Raumklima und damit gesundheitliche Beeinträchtigungen wie Müdigkeit, Konzentrationsschwäche oder Kopfschmerzen.

Weiterlesen: Healthy Building Concept für...

Aus energetischen Gründen wird auch bei Hotels immer luftdichter gebaut und saniert. So findet kein natürlicher Luftwechsel mehr über Fenster oder Fugen statt und es bleibt mehr Feuchtigkeit in den Schlaf- und Gasträumen. Damit steigt zum einen die Gefahr der Schimmelbildung. Zum anderen gelangen beim Öffnen von Fenstern nicht nur frische Luft, sondern oftmals auch Pollen, Feinstaub und Lärm in die Räume. Dies beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden der Gäste.

Weiterlesen: Lüftungssysteme schaffen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.