Berghotel Biberkopf

Bildquelle: Go Biq Communications | Michael Kreyer

Neubau/Sanierung

 

Im Herzen des Vorarlberger hoch gelegenen Dorfes Warth in Österreich liegt ein neues, sehr schön gestaltetes Lifestyle-Hotel auf Vier-Sterne-Superior-Niveau: das Berghotel Biberkopf. Hier treffen sich alpines Lebensgefühl und urbaner Zeitgeist mit einem toll gestalteten Ambiente und bemerkenswerter Kulinarik. Wir besuchten das Hotel im Juli 2021, gerade mal 14 Tage nach der Eröffnung. Im Biberkopf lässt sich mit allen Sinnen genießen und die Natur entdecken. Das Design-Hotel liegt inmitten des Alpeneldorados Arlberg.

Bildquelle: Go Biq Communications | Michael Kreyer

Bildquelle: Go Biq Communications | Michael Kreyer

berghotel biberkopf warth 03

Lage: Gute Architektur inmitten winterlicher Superlative

Die zwei Gebäudeteile des Berghotel Biberkopf stehen im Zentrum von Warth am Arlberg. Mit einem direktem Zugang vom Hotel zur Bergbahn bietet das neue Haus eine einzigartige Ski-in Ski-out Location im gesellschaftlichen Herzen des Alpenortes. Auf einer Höhe von 1.495 Metern ist Warth die höchstgelegene Vorarlberger Gemeinde und Teil des größten zusammenhängenden Skigebiets Österreichs. Mit 305 Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsgraden und 200 Kilometern exklusiven Tiefschneeabfahrten gehört die Wintersportregion Ski Arlberg (Warth-Schröcken, Lech Zürs, Stuben, St. Christoph, St. Anton) zu den Top 5 der weltbesten Skiregionen. Auf Gäste der Region Warth warten besonders pulvrige Aussichten: Elf Meter Naturschnee machen Warth-Schröcken zum naturschneereichsten Skigebiet Europas und bieten Wintergenuss bis ins Frühjahr hinein.

berghotel biberkopf warth 04
Bildquelle: Go Biq Communications | Michael Kreyer


 In allen Bereichen des Hotels ist die Nähe zur Region zu spüren. Ob durch seine Lage im Zentrum des Ortes Warth, die alpin orientierten Akzente in Design und Architektur, der lokal inspirierten Kulinarik als auch dem authentischen Service des zum großen Teil heimischen Personals. Das junge Team regt Gäste zum sympathischen Austausch an und arbeitet beständig an neuen Highlights.

Zimmer und Suiten im Berghotel Biberkopf

65 Zimmer und acht Suiten in unterschiedlichen Kategorien bieten für jeden Architekturinteressierten das passende Getaway. Belichtet mit großen Panoramafenstern und geschickt platzierten Sitzbänken sowie Balkonen holen die Zimmer die beeindruckende Bergwelt in die Räume und laden zum Genießen und Verweilenein. Inspirierende Kunst und versteckte Botschaften wecken den Entdeckergeist.

berghotel biberkopf warth 05
Bildquelle: Go Biq Communications | Michael Kreyer

Einrichtungen und Service

Erlesene Kulinarik finden Gäste auf Erdgeschoßniveau im Restaurant Bibers und der Biberia – einem Bistro und Concept Store mit Take-Away-Bereich. Das Restaurant ist ein Raum voller Überraschungen. In viele verschiedene Zonen aufgeteilt, gibt es Sitzplätze für Paare, Familien und Gesellschaften. Der Innenarchitektur gelingt es, unterschiedliche Raumszenarien zu schaffen. Ein offener Kochbereich bringt die Kulinarik zudem mitten unter die Gäste. Ob das alles nur Show ist oder ob die Küche es wirklich schafft auf hohem Niveau zu servieren, haben wir an mehreren Abenden geprüft. Es überrascht, wie professionell und eingespielt eine Küche unmittelbar nach der Eröffnung auf hohem kulinarischen Niveau agieren kann.

berghotel biberkopf warth 06

Bildquelle: Go Biq Communications | Michael Kreyer

berghotel biberkopf warth 07

Sauna und Wellness

Entspannen lässt es sich im Wellnessbereich des Hotels mit Saunalandschaft sowie Behandlungsräumen für Kosmetik und Massagen. Fitnessbegeisterte können sich im Fitnessraum auspowern oder beim Yoga ihre innere Ruhe finden. Es geht nicht ganz ohne Arbeit? Seminarräumlichkeiten und auch ein Co-Working-Space im Berghotel lassen berufliches mit persönlichem Genuss verbinden und schaffen einen inspirativen Rahmen für erfolgreiche Meetings. Insbesondere im Winter profitieren Gäste vom direkten Zugang vom Hotel zur Bergbahn. Zudem steht für jedes Zimmer ein Tiefgaragenstellplatz zur Verfügung.

Bildquelle: Go Biq Communications | Michael Kreyer
Bildquelle: Go Biq Communications | Michael Kreyer

Mobilität

Das Hotel hält mehrere, kostenlos verfügbare Ladestationen in der Tiefgarage vor.

www.biberkopf.at

Architekten
Wellnessbereich: Lenz/Matt
Zimmer: Matt
Restaurant: Kirchmayr

Tischler
Zimmer: Tischlerei Schwarzmann
Restaurants: Tischlerei Salzburger

Kunst
Gemälde: Domingo Mattle
Webkunst: Dorothea Rosenstock
Statue Wellnessbereich: Albrecht Zauner


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

Wandgleiche Flächenbündigkeit für Hotelzimmer- und Wohnungseingangstüren mit der technischen Kontext 66 von DANA

Advertorial

Foto: Roland Krieg

Design/Ambiente

Ladesäulen für Elektrofahrzeuge aus hochfestem Beton mit Dyckerhoff Spezialbindemittel. Foto: PION AG

Elektrotechnik

Bildquelle: Go Biq Communications | Michael Kreyer

Neubau/Sanierung

global office unterstützt Initiative „ Die 101 besten Hotels Deutschlands“. Bildrechte: 101 beste Hotels

Hotellerie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.