Satellitengestützter kabelloser Mähroboter für Hotels mit Grünanlagen

Elektrotechnik

 

Husqvarna hat mit EPOS ist ein hochpräzises Satellitennavigationssystem für Profi-Automower entwickelt. Statt mit einem an den Rasenrändern verlegten Begrenzungskabel wird der zu mähende Bereich virtuell mit Hilfe von Satellitendaten eingegrenzt. Mit einer Genauigkeit von 2-3 Zentimetern gelingt die Steuerung des Rasenroboters äußerst präzise und zuverlässig.

husqvarna epos 02

Husqvarna EPOS sorgt nach Unternehmensangaben für deutlich mehr Flexibilität beim Mähroboter-Einsatz auf öffentlichen Grünflächen wie Fußballplätzen oder Golfanlagen. Landschaftsprofis können nun jederzeit schnell und unkompliziert auf sich verändernde Anforderungen ihrer Grünflächen reagieren. Gleichzeitig eröffnet Husqvarna EPOS neue Möglichkeiten für das Mähen besonders herausfordernder Rasenflächen, die z. B. während der Mähsaison umgestaltet oder häufig belüftet und vertikutiert werden müssen bzw. durch Wege und Engstellen voneinander getrennt sind.

Laut Sascha Menges, Präsident der Husqvarna Division, werden Robotik und autonome Lösungen auch zukünftig im Grünflächenmanagement eine wichtige Rolle spielen. Ziel von Husqvarna ist es, die professionelle Pflege öffentlichen Grüns kontinuierlich zu verbessern. Husqvarna EPOS ist ein technologischer Durchbruch für Mähroboter und wird deren Akzeptanz in der Landschaftspflege noch weiter vorantreiben.

Alle Automower mit Husqvarna EPOS können im Husqvarna Fleet Services Flottenmanagement System integriert werden. Das macht die Pflege großer Rasenflächen noch einfacher, flexibler und effizienter als je zuvor. Die neue Technologie ist der nächste Schritt bei professionellen Mährobotern von Husqvarna. Sie wird 2020 mit ausgewählten Profi-Kunden in Deutschland, USA, Frankreich und Schweden eingeführt.

husqvarna epos 03


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

Das neue Restaurant Ametller Origen „CoMMons“ dient als Aushängeschild der Marke und als Trendlabor. Sein Konzept ist hochaktuell und richtet sich sowohl an die Angestellten der benachbarten Bürokomplexe als auch an Touristen. Foto: BÄRO/Constantin Meyer

Beleuchtung

Interview mit David Schmidt von selecdoo

Hotellerie

Foto: Lightshades – Photodesign by Alfred Stolz

Hotellerie

Das ARTE Seminar- und Konferenzhotel stellt Zimmer als Homeoffice für produktives und ungestörtes Arbeiten zur Verfügung.

Hotellerie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.