Boutique Hotel Bill & Coo Suites and Lounge auf Mykonos

Elektrotechnik

 

Luxus in exklusiver Lage bietet das Boutiquehotel Bill & Coo Suites and Lounge. Oberhalb des Megali Ammos Strandes können die Gäste einen einzigartigen Blick über die Bucht von Mykonos-Stadt genießen. Spätestens beim romantischen Sonnenuntergang beginnt der Urlaub. Nicht umsonst wurde der Name Bill & Coo aus einer englischen Redewendung gewählt: Turteltäubchen. Für Paare oder Frischvermählte ist das Hotel der ideale Ort zum Träumen.

bill coo boutique hotel 02

Exquisit ist die gesamte Anlage im typisch griechischen Stil: eine gelungene Symbiose der traditionellen Kykladen-Architektur mit minimalistischem Design. Die Farbe Weiß dominiert die Fassade und wird konsequent ins Innere übernommen. Stilvoll und elegant passt das Schalterprogramm Gira E2 in Reinweiß zur Architektur. Durch die Verwendung von Thermoplast ist die Serie ausgesprochen strapazierfähig und pflegeleicht.

bill coo boutique hotel 03

Farbige Akzente verleihen den hellen luftigen Zimmern eine individuelle Note. Die Suiten sind mit edlen Materialien ausgestattet und bieten den Gästen jeglichen Komfort. Zur Deluxe Suite gehört eine große Terrasse mit privatem Jacuzzi und bei der Executive Suite kommt zur Sauna ein Swimmingpool hinzu wie auch die Möglichkeit, auf der Veranda das Abendessen in privater Atmosphäre zu genießen.

bill coo boutique hotel 04

Wer hingegen die Gesellschaft anderer Gäste bevorzugt, ist genau richtig im hoteleigenen Gourmet-Restaurant. Es befindet sich auf der Poolebene mit atemberaubendem Ausblick über die Küste und das Meer. Der Chefkoch kreiert mediterran geprägte Menüs, die je nach Jahreszeit variieren. Für die Gerichte werden ausschließlich biologisch angebaute, regional und saisonal verfügbare Zutaten verwendet. Leckere Drinks und frisch gemixte Cocktails gibt es entweder an der Bar oder in der Lounge. Nachtschwärmer sind in ein paar Minuten in Mykonos Stadt: Langeweile ausgeschlossen.

Das Bill & Coo Boutique Hotel wurde mit dem „Best Coastal Boutique Hotel in Europe 2014“ ausgezeichnet.

 


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

Auf einem zauberhaften Fleckchen Erde steht der Öschberghof in Donaueschingen. Jetzt wurde er durch Allmann Sattler Wappner modernisiert und erweitert. Im Gutachterverfahren hatten die Münchner Architekten u.a. mit einer Orientierung an den dezenten Bestandsbauten überzeugt. Foto: Der Öschberghof

UNTERNEHMEN UND PRODUKTE

Bild: VEKA AG // dasHolthaus GmbH

Neubau/Sanierung

Der dekorative Look bietet ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten: von Living über Gastro/Hotel bis zu Büroanwendungen. Foto: Serge Ferrari

Einrichtung

61 Meter ragt das Gebäude als höchstgelegenes innerstädtisches Gebäude unweit des Hauptbahnhofs aus dem Stuttgarter Talkessel auf. Auf den ersten sechs Etagen hat die Deutsche Hospitality-Hotelgruppe das Jaz Stuttgart eröffnet. Zahlreiche Häfele Produkte schaffen im gesamten Hotel Komfort und hochwertige Funktionalität. Foto: Häfele

Neubau/Sanierung

Das immobilienbefreite Hotelzimmer «Burst Suite»: Das erste «Null-Stern»-Cover vor den Churfirsten. Foto: Toggenburg Tourismus

Hotellerie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.