Die Stadt Zürich hat ihre Stadtteile in 12 sogenannte Kreise eingeteilt. Der Stadtteil Aussersihl erhielt die Nummer 4 und war in der Vergangenheit nicht gut beleumundet. Nachdem dieser Kreis 4 mit sozialen Projekten sowie städtebaulich aufgewertet wurde, fand ein Wandel statt, wurde zum Sammelpunkt für Studenten, Künstler, Akademiker und Kreative wie die Modemacherin Ida Gut. Auch das Design Hotel Greulich ist dort zu finden.

Weiterlesen: Hotel Greulich in Zürich

Die Münchner Beratungs- und Planungsunternehmen Modal M und conceptsued° eröffnen im Januar 2017 ein gemeinsames Office im lichtdurchfluteten obersten Geschoss des Junghofs im Bankenviertel von Frankfurt am Main. Damit setzen die beiden Firmen nach Standorteröffnungen in Berlin, Düsseldorf und Wien ihren Expansionskurs fort. Mit der neuen Dependance reagieren sie auf die wachsenden Anforderungen von Unternehmen in puncto Arbeitsplatzgestaltung. „Aufgrund seiner Bedeutung im Finanzdienstleistungssektor und der daraus resultierenden Dichte an Gewerbeimmobilien spielt der Standort Frankfurt am Main für uns eine entscheidende Rolle. Unser neues Büro ist daher ein weiterer Schritt in der strategischen Ausrichtung beider Unternehmen“, sagt Timo Brehme, Gründer und Geschäftsführer von conceptsued° und Modal M.

Weiterlesen: conceptsued° und Modal M...

In seiner Rede am 31. Januar 2017 anlässlich des Neujahrempfangs beim DEHOGA Hessen in Frankfurt am Main hat Guido Zöllick, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband), die politische Agenda des Verbandes vorgestellt. Im Fokus seiner Ansprache vor rund 300 Gästen standen die Reform des lebensfremden Arbeitszeitgesetzes sowie die steuerliche Gleichbehandlung von Essen in Deutschland.

Weiterlesen: Gastronomie und Hotellerie...

Im von der OFB Projektentwicklung GmbH entwickelten Quartier VERSO in Wiesbaden entsteht ein neues, modernes Hotel. Das Gebäudeensemble wird an der Mainzer Straße, Ecke Gustav-Stresemann-Ring gebaut. Es besteht aus drei L-förmigen Einzelimmobilien mit jeweils sechs bis acht Obergeschossen. Best Western wird zukünftig mit 165 Zimmern im Bauteil mit dem Namen Montreux zu finden sein. Das 3-Sterne Plus Hotel wird über fünf Etagen und ein Staffelgeschoss mit insgesamt 5.800 Quadratmetern Mietfläche verfügen.

Weiterlesen: Best Western zieht ins VERSO

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.