Buchen bei Google: Choice Hotels führt Direktbuchung ein

Hotellerie

 

Choice Hotels International, Inc. macht das Hotelbuchen für Gäste in den USA künftig einfach wie nie. Durch die Direktbuchung über Google vervollständigt das Unternehmen die Customer Journey von der Suche über die Auswahl bis hin zur Buchung: alles einheitlich mit den persönlichen Google-Zugangsdaten.

„Bei Choice Hotels herrscht große Einigkeit darüber, technologische Möglichkeiten und Innovationen frühzeitig für unsere Gäste zu erschließen“, so Robert McDowell, Chief Commercial Officer bei Choice Hotels. „Zusammen mit choicehotels.com und der Choice-Hotels-App stellt die Buchung über Google unseren Gästen in den USA eine weitere Gelegenheit zur Verfügung, ohne Umwege von den Vorzügen einer Direktbuchung zu profitieren.“

Im Gegensatz zur Buchung über Drittanbieter werden die Direktbuchungen über Google von Choice Hotels direkt gemanagt. Dazu zählt der Erhalt einer Buchungsbestätigung, die Gästen den direkten Kontakt zum Hotel ermöglicht. Auch viele Vorteile des mehrfach ausgezeichneten, 39 Millionen Mitglieder zählenden Prämienprogramms Choice Privileges lassen sich einfach über die Angabe der Mitgliedsnummer nach der Bestätigung nutzen. Erst Anfang des Jahres stellte Choice Hotels das erste komplett neu entwickelte, firmeneigene CRS der letzten 30 Jahre vor: choiceEDGE. Die State-of-the-art-Distributionsplattform unterstützt alle 6.900 Hotels der Gruppe.

“Wir haben die Buchung über Google eingeführt, um das Reisen noch einfacher und reibungsloser zu machen. Dieses Feature erleichtert es den Gästen, ohne Unterbrechung online zu buchen und damit die Abbruchrate des Buchungsvorgangs zu minimieren. Wir freuen uns darüber, Choice Hotels an unserer Seite zu haben, um einen nahtlosen Buchungsprozess für die User zu gewährleisten“, so Andrew Silverman, Product Management Director bei Google.

Alle Informationen zu den Hotels der Gruppe finden Sie unter www.ChoiceHotels.de sowie www.ChoiceHotels.com


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

In der Lobby tragen Laser-Downlights von iGuzzini die tageslichthelle Stimmung weiter. Am Abend zeigt sich die Allgemeinbeleuchtung stufenweise gedämpfter und in der Bar im Split-Level wird die Helligkeit der Raumgrenzen so stark abgesenkt, dass jedwede Spiegelung in den Panoramascheiben vermieden wird.

Beleuchtung

Andreas Ewald, Geschäftsführender Gesellschafter der Engel &Völkers Hotel Consulting GmbH

Fachwissen

Das Klingenstein kann auf eine 400-jährige Geschichte als Herberge, Dorfgasthof und Braustätte zurückblicken. Bildnachweis: Mitsubishi Electric

Kältetechnik

Plug & Go ist die vorkonfektionierte Lösung für die einfache, schnelle und saubere Installation in Möbel oder Hohlwandsysteme.

Elektrotechnik

Gute Karten für die Gastlichkeit: Der JUNG Hotelcard-Schalter ist praktisch, wirtschaftlich und für Gäste komfortabel zu bedienen.

Elektrotechnik
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen