ATLANTIC Hotels übernehmen Hotel Kieler Yacht Club

Bilder: Hotel Kieler Yacht Club

Hotellerie

 

Die ATLANTIC Hotels werden in Kürze 94 Prozent der Anteile an der Projektgesellschaft „Möwe“ erwerben. Damit werden die von den Bremer Kaufleuten Joachim Linnemann und Kurt Zech gehaltenen ATLANTIC Hotels mit Wirkung zum 1. April 2018 neuer Eigentümer und Betreiber des Hotel Kieler Yacht Club. Das Hotel wird unter gleichem Namen weitergeführt. Sechs Prozent der Anteile bleiben unverändert im Besitz des Kieler Yacht-Club e.V. Die Mitglieder des Kieler Yacht-Clubs (KYC) können auch zukünftig das Haus in gewohnter Weise nutzen.

Die ATLANTIC Hotels beabsichtigen die Übernachtungskapazitäten um 30 Zimmer auf etwas über 50 Zimmer zu erhöhen. Mit den Planungen und der Erstellung der erforderlichen Bauanträge wird unmittelbar begonnen.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Hotel Kieler Yacht Club ein Traditionshaus für unsere ATLANTIC Hotels gewinnen konnten. Mit dem geplanten Ausbau der Zimmerkapazitäten sind wir zuversichtlich, das Hotel wirtschaftlich betreiben zu können. Zusammen mit unserem ATLANTIC Hotel Kiel und dem geplanten Lifestyle Hotel können wir zukünftig rund 400 Zimmer in Kiel anbieten und den unterschiedlichen Ansprüchen unserer Gäste hervorragend gerecht werden“, erläutert Markus Griesenbeck, Geschäftsführer der ATLANTIC Hotels Management GmbH.

„Mit den ATLANTIC Hotels haben wir den Wunschkandidaten für das Hotel und unseren Yacht-Club gefunden. Alle Mitarbeiter werden übernommen. Das lag uns am Herzen. Darüber hinaus bleibt der KYC dauerhaft an der Projektgesellschaft beteiligt und behält als Gesellschafter Einfluss auf den Erhalt des Charakters unseres Clubhauses ohne ein wirtschaftliches Risiko einzugehen. Die Nutzung des Gebäudes durch die Mitglieder ist somit langfristig sichergestellt. Der Wunsch, die Zimmerkapazitäten für einen vernünftigen wirtschaftlichen Betreib zu erweitern, ist nachvollziehbar und findet unsere uneingeschränkte Unterstützung“, kommentiert Dr. Carsten Krage, Vorsitzender des Kieler Yacht-Clubs die Transaktion.

Im September 1992 wurde in Bremen-Nord das erste ATLANTIC Hotel eröffnet. Heute betreibt die ATLANTIC Hotel Gruppe bereits 14 Häuser unter den Markennamen ATLANTIC Hotels und SEVERIN*S im 4-5-Sterne-Segment mit über 1.600 Zimmern. Die Standorte reichen von der Insel Sylt bis zum Arlberg in Österreich und es kommen kontinuierlich weitere hinzu.

Innerhalb der letzten zwei Jahre sind insgesamt vier neue Häuser zur Hotelgruppe hinzukommen. Aktuell stehen neben dem Hotel Kieler Yacht Club, einem Lifestyle Hotel in Kiel und einem Haus in Münster noch drei weitere Projekte auf der Planungsliste des Entwicklungsteams der ATLANTIC Hotels.

Die ATLANTIC Gruppe beschäftigt aktuell mehr als 1.100 Mitarbeiter in 40 Tätigkeitsfeldern. Das Team der ATLANTIC Hotels bildet eine große Familie aus über 50 verschiedenen Nationalitäten. Vielfalt wird bewusst als Chance und Bereicherung gesehen und aktiv gefördert. Dabei sind gegenseitiger Respekt, Qualitätsbewusstsein, Loyalität, Glaubwürdigkeit und Optimismus Grundlage der Unternehmenskultur, die von allen Mitarbeitern im Interesse der Gäste und des Unternehmens täglich neu mit Leben gefüllt wird.

www.atlantic-hotels.de
www.smart-tagen-und-feiern.de

Bilder: Hotel Kieler Yacht Club


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

In der Lobby tragen Laser-Downlights von iGuzzini die tageslichthelle Stimmung weiter. Am Abend zeigt sich die Allgemeinbeleuchtung stufenweise gedämpfter und in der Bar im Split-Level wird die Helligkeit der Raumgrenzen so stark abgesenkt, dass jedwede Spiegelung in den Panoramascheiben vermieden wird.

Beleuchtung

Andreas Ewald, Geschäftsführender Gesellschafter der Engel &Völkers Hotel Consulting GmbH

Fachwissen

Das Klingenstein kann auf eine 400-jährige Geschichte als Herberge, Dorfgasthof und Braustätte zurückblicken. Bildnachweis: Mitsubishi Electric

Kältetechnik

Plug & Go ist die vorkonfektionierte Lösung für die einfache, schnelle und saubere Installation in Möbel oder Hohlwandsysteme.

Elektrotechnik

Gute Karten für die Gastlichkeit: Der JUNG Hotelcard-Schalter ist praktisch, wirtschaftlich und für Gäste komfortabel zu bedienen.

Elektrotechnik
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen