Torretta Alchimia: Turmhaus mit grandioser Aussicht

Hotelporträt

 

TORRETTA ALCHIMIA - OSTUNI from Giorgio Oppici on Vimeo.

Die Torretta, ein schmales, weiß getünchtes Haus mit steiler Treppe und exquisiter Innenausstattung, liegt auf dem höchsten Punkt von Ostuni, das seinerseits auf einem Hügel thront – es handelt sich um das höchste Haus der Stadt. Entsprechend überwältigend ist die Aussicht von der Dachterrasse: Man blickt auf die malerische Altstadt mit ihrem Gewirr enger Gassen hinab, und sogar die Kathedrale und die Barockkirche Santa Maria Maddalena liegen einem zu Füßen.

torretta alchimia 02

Die kleine Stadt Ostuni gilt als eine der zauberhaftesten Städte im Süden Italiens. Dies hat sie den vielen weißen Häusern zu verdanken, die das Stadtbild prägen und etwas wahrlich Magisches an sich haben. Des Weiteren gilt Ostuni als ideales Beispiel der mediterranen Architektur. Da Ostuni auf einem Hügel erbaut ist, kann man die Stadt und ihre historischen Bauwerke über romantische Treppen und engen Gassen auf verschiedenen Ebenen erkunden. In Ostuni vergisst man Zeit und Raum und lässt sich am besten einfach Treiben.

www.alchimia-collection.it

Fotos: Cosmo Leara

torretta alchimia 03


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

Auf einem zauberhaften Fleckchen Erde steht der Öschberghof in Donaueschingen. Jetzt wurde er durch Allmann Sattler Wappner modernisiert und erweitert. Im Gutachterverfahren hatten die Münchner Architekten u.a. mit einer Orientierung an den dezenten Bestandsbauten überzeugt. Foto: Der Öschberghof

UNTERNEHMEN UND PRODUKTE

Bild: VEKA AG // dasHolthaus GmbH

Neubau/Sanierung

Der dekorative Look bietet ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten: von Living über Gastro/Hotel bis zu Büroanwendungen. Foto: Serge Ferrari

Einrichtung

61 Meter ragt das Gebäude als höchstgelegenes innerstädtisches Gebäude unweit des Hauptbahnhofs aus dem Stuttgarter Talkessel auf. Auf den ersten sechs Etagen hat die Deutsche Hospitality-Hotelgruppe das Jaz Stuttgart eröffnet. Zahlreiche Häfele Produkte schaffen im gesamten Hotel Komfort und hochwertige Funktionalität. Foto: Häfele

Neubau/Sanierung

Das immobilienbefreite Hotelzimmer «Burst Suite»: Das erste «Null-Stern»-Cover vor den Churfirsten. Foto: Toggenburg Tourismus

Hotellerie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.