Alpin & Relax Hotel DAS GERSTL

Neubau/Sanierung

Das Panorama-Restaurant zeigt sich nach einem Umbau stylisch und gemütlich zugleich. Filzwände und heimisches Zirbenholz bestimmen das Ambiente. In Kuschelnischen wird das Abendessen zum „Dinner for two“. Dazu passend kommen die Köstlichkeiten aus der Küche im neuen Buffetbereich noch besser zur Geltung. Großzügige Ausstattung, spektakuläre Aussichten, alpine Natürlichkeit und zeitgemäße Ästhetik zeichnen die Suiten aus. Naturmaterialien wie Stein und Holz, luxuriöse Bäder und von der Sonne durchflutete Wohnräume sorgen für Wohn-Lifestyle.

2014 wurden die Zimmer und Suiten mit Allergiker-freundlichen Materialien neu gestaltet. In wenigen Wochen geht es weiter mit den neuen Wohlfühlwelten im DAS GERSTL. Im Dezember 2016 eröffnet die neue Saunawelt. Saunafreunde freuen sich schon jetzt auf eine duftende, heiße Welt mit Bio-Kräutersauna, Lehm-Gerstensauna, Dampfbad und Aufgusssauna, Zirben-Ruheraum und einem Wasserbecken aus Laaser Marmor – alles neu, alles hochwertig, alles im Einklang mit der alpinen Natur. DAS GERSTL ist ein außergewöhnlich schönes Plätzchen für Genießer, die in ihrem Urlaub individuelle Betreuung und ein Verwöhnambiente schätzen.

Als Mitgliedshotel der Vitalpina Hotels vermittelt das Vier-Sterne-Superior-Hotel das vita-alpine Lebensgefühl Südtirols nach strengen Qualitätskriterien. Im Sesvenna Spa entfalten hochwertige Produkte aus der Region ihre Wirkung. Küchenchef Rafael kocht mit R30-Garantie. Dahinter steckt ein klares Bekenntnis zu Regionalität und Saisonalität – möglichst viele Produkte stammen aus einem Umkreis von maximal 30 Kilometern. Das Skigebiet Watles ist nur zwei Minuten vom Hotel entfernt (Shuttle). Für Skitourengeher, Schneeschuhwanderer und Langläufer ist die Region ein echtes Highlight.

www.hotel-gerstl.it


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

Wärme, die sofort ankommt! Die Infrarot-Heizstrahler HEATSCOPE von Moonich sorgen innerhalb von wenigen Sekunden für eine sofort spürbare Wärme. In nicht mal 30 Sekunden erreicht der Wärmestrahler seine maximale Leistung von 2400 Watt.

Heizungstechnik

Der Access Point lässt sich per Berührung ein- und ausschalten, ist dimmbar und versorgt jeden Hotelraum bedarfsgerecht mit WLAN. Bildrechte: Bisual Photo - stock.adobe.com / homeway GmbH

Elektrotechnik

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.