Hotel Holiday Inn Berlin City Center East Prenzlauer Berg revitalisiert

Neubau/Sanierung

 

Die Eigentümer RH Unternehmensgruppe und Manfred Weingärtner präsentieren ihr Objekt „Holiday Inn Berlin City Center East Prenzlauer Berg“ rundum erneuert. In gut 14 Wochen Bauzeit wurde das gesamte Haus kernsaniert: 123 Zimmer, sämtliche Flure, Treppenhäuser und öffentlichen Bereiche sowie die Versorgungshauptstränge und Installationen wurden komplett neu gestaltet, die Aufzüge technisch und optisch modernisiert. Das „Holiday Inn Berlin City Center East Prenzlauer Berg“ wurde 1993 als einer der ersten Neubauten an der Prenzlauer Allee nach der Wende fertiggestellt. Nach rund 25 Jahren im durchgängigen Betrieb war nun eine umfassende Revitalisierung erforderlich. Die Eigentümer investierten rund 4 Mio. Euro in Umbau und Neugestaltung.

„Als Projektentwickler und Eigentümer wollten wir das Hotel an die Anforderungen eines modernen Stadthotels anpassen. Die besondere Herausforderung war die durch den enormen Zeitdruck bedingte enge Taktung auf der Baustelle – sie verlangte einen hohen Koordinations- und Regieaufwand der parallel verlaufenden Rück- und Neubaumaßnahmen“, sagt Robert Hübner, geschäftsführender Gesellschafter der RH Unternehmensgruppe.

hotel holiday inn berlin city center east prenzlauer berg 02

Die Planungen zum Umbau begannen bereits vor anderthalb Jahren. Neben den Gästezimmern lagen vor allem die öffentlichen Bereiche des Hotels im Fokus der Umbauarbeiten. Entstanden ist eine rund 135 qm große Open Lobby: In edler Optik und innovativem Design sind die Rezeption, die Bar und die Lounge offen gestaltet und gehen fließend ineinander über. Zudem wurden ein Frühstücksraum mit 94 Plätzen (160 qm), fünf Konferenzräume (16 bis 95 qm) sowie ein Fitnessstudio mit zehn Geräten integriert. Besondere Hingucker sind der neu konzipierte Eingangsbereich mit Windfang sowie die völlig überarbeitete Pfosten-Riegel-Fassade im Bereich der Lobby.

Gestalterische Entscheidungen wurden im Wesentlichen durch die Betreibergesellschaft Circle Hotels Hotelbetriebsgesellschaft mbH sowie die Eigentümer RH Unternehmensgruppe und Manfred Weingärtner getroffen: „Für uns war es von großer Bedeutung, der Immobilie trotz verständlicherweise klarer Vorgaben der Marke eine individuelle Note zu geben. Die Gäste sollen bereits beim Betreten die Besonderheit des Hotels erleben“, erklärt Karolin Brückner, Geschäftsführerin der Circle Hotels Hotelbetriebsgesellschaft mbH.

Für die Planung und Umsetzung der Kernsanierung zeichnete die S.E.T. Service GmbH, eine Tochtergesellschaft der RH Unternehmensgruppe, verantwortlich. Am Umbau waren zudem die TM Ausbau GmbH (Generalunternehmer), die Appia Contract GmbH (FF&E), die Daume GmbH (FanCoils), die Otis Elevator Company (Aufzüge) sowie die Lichthaus Mösch & Projektgesellschaft mbH (Beleuchtung) beteiligt.


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

Im Januar eröffnete mit dem K7 das erste Boutique Hotel in der hessischen Kurstadt Bad Nauheim. Am gleichen Standort eröffnete 1855 einst das legendäre und exklusive Hotel Europäischer Hof. Foto: Anja Epkes

Bad/Wellness/Spa

Fotos: Suiteseven / D. Perbelini

Elektrotechnik

Auf gewohnt schlichte Eleganz setzte Designer Luc Ramael bei seinem Entwurf der Wandleuchte Breess für Delta Light. Die hauchdünne Leuchte im Hoch- oder Querformat kann in allen Richtungen montiert werden. Foto: Delta Light

Beleuchtung

Das Hotel Ottilia befindet sich im denkmalgeschützten Gebäude-Ensemble der ehemaligen Brauerei Carlsberg im gleichnamigen Kopenhagener Stadtteil. Hier zu sehen: Eingang und Fassade mit runden Panorama-Fenstern. Bildquelle: Hotel Ottilia / Sasha Maslov

Design/Ambiente

The Ritz Carlton Moskau. Fotografie: Monika Nguyen

Design/Ambiente

An der geräumigen Essküche spielt das Thema Natur und Entspannung bei der Wahl der Einrichtung und Dekoration eine große Rolle. Foto: Geberit

Sanitärtechnik
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen